Ausbildung zu Schlüsselkräfte

Die österreichische Bundesregierung hat im Juni 2011 eine Mitteilung zu politischen und rechtlichen Maßnahmen für die nationale Strategie zur Integration der Roma bis 2020 beschlossen.

 

Ausbildung zu Schlüsselkräfte

Die Volkshilfe Oberösterreich und der Verein Phurdo Salzburg haben das Projekt „Curriculum für Schlüsselkräfte im Bereich Empowerment von Roma/Romnja“ ausgearbeitet. Hierbei wurde ein Curriculum zur professionalisierten und zielgruppenorientierten Ausbildung von Schlüsselkräften in der Integrationsarbeit entwickelt.

 

Quelle: Volkshilfe Oberösterreich
Quelle: Volkshilfe Oberösterreich

 

Projektträger sind die Volkshilfe Oberösterreich und der Verein Phurdo Salzburg. Als weiterer Partner konnt die Bildungsakademie der Volkshilfe Oberösterreich gewonnen werden.

 

Quelle: Phurdo
Quelle: Phurdo

 

Die Projektarbeiten wurden in 3 Arbeitsphasen unterteilt. Bei der Recherche wurden bestehende Lehrgänge besucht, wissenschaftliches Material und Erfahrungen in der Integrationsarbeit durchgearbeitet.

 

Quelle: Josef Schmidt
Quelle: Josef Schmidt

 

Mit Bildungsorganisationen, Organisationen und Vereinen innerhalb der Volksgruppe und mit NGOs der Integrationsarbeit kam es zum Austausch. Gemeinsam mit der Bildungsakademie (BAK) und dem Verein Phurdo wurden Methoden und Ansätze unter Berücksichtigung der nationalen Strategie, entwickelt.

 

Ziel dieses Projektes ist eine Lehrgangsentwicklung für eine standardisierte österreichweite Ausbildung von Schlüsselkräften.

 

Mehr darüber, hören sie am Montag in der Sendung „Roma sam“ auf Radio Burgenland.

 

Roma sam | 2.5.2016
montags 20:50 - 21:10 Uhr
Radio Burgenland | Livestream

 

volksgruppen.orf.roma - aktuell.at

http://volksgruppen.orf.at/roma/stories/2771406/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0